Camping Slow Village Ile de Ré, plage

Land am Meer

Die Ile de Ré, ein perfekter natürlicher Spielplatz für Wasser- und Naturaktivitäten.

Der Vorteil auf einer Insel ist, dass das Meer niemals weit entfernt ist. Die Ile de Ré bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten an Aktivitäten am Meer oder sogar mitten auf unserem Camping-Dorf!

Mit ihrer nach Westen gerichteten Südküste verfügt die Insel über zahlreiche windreiche und der atlantischen Strömung ausgesetzte Spots zum Surfen, Kitesurfen und Windsurfen, insbesondere die Spots Les Grenettes, Gouillaud oder Conche des Baleines. Weniger als 2 km von unserem Campingplatz in Saint Martin en Ré entfernt liegt der hübsche Strand Plage de la Cible mit seinen Hütten und seinem weißen Sand, ideal, um die Handtücher Ihrer kleinen Familie auszubreiten oder Ihre Kinder im Segelclub anzumelden.
 
Für diejenigen, die mit den Füßen lieber auf dem Boden bleiben möchten, bieten sich ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten. Erstens: Wandern Sie auf den zahlreichen Radwegen (siehe unten), denn Radfahren ist auf der Île de Ré eine echte Lebenskunst. Sie können auch ganz einfach einen Ausritt am Strand organisieren, Ihren Schwung auf einem nahe gelegenen natürlichen Golfplatz verbessern oder Ihre Rückhand auf einem unserer Tennisplätze auf Slow Village perfektionieren.
 
Mit einer insgesamt 70 km langen Küste, kommen auch Angelfreunde nicht zu kurz. Zu den besten Angelplätzen auf der Île de Ré gehören der Strand von Rivedoux, der sich besonders gut zum Surf-Casting eignet, die Pointe du Lizay, die für ihre Wolfsbarschpopulationen bekannt ist, und der Fier d’Ars, der voll von Wellhornschnecken, Strandschnecken, Krabben und wilden Austern ist, wird die begeisterten Strandangler begeistern.

Camping Le Ridin Le Crotoy , sanitaire vu de l\'extérieur

Aktivitäten vor Ort

– Tennis & Padel
– Yoga-/Fitnesskurse
– Fahrradverleih
– Kinderspielplatz
– Tischtennis
– Bouleplatz (Petanque/Shuffleboard/Molkky)
– Beachvolleyball
– Slow Club (Kinderclub) ab 3 Jahren

 

Auf Slow Village sollen die kreativen Freizeitaktivitäten das Bewusstsein für die Umwelt, die Natur, das Wohlbefinden und das Zusammenleben fördern.

Aktivitäten in der Nähe

– Windsurfen
– Kanu-Kajak
– Wasserski
– Surfen/Kitesurfen
– Stand-Up-Paddling
– Strandsegeln
– Segeln & Segelkurse
– Naturgolf
– Reitzentrum
– Strandangeln oder Angeln im Meer

Camping Slow Village Ile de Ré, Visiteurs observant et photographiant la faune de la Réserve Naturelle Lilleau des Niges ©Le Ciré Jaune ; Charentes Tourisme
Camping Slow Village Ile de Ré, vue aérienne

Slowcomotion

24 Wanderwege, 8 Fahrradstrecken, 7 Strecken für Kinderwagen

 
Wander- oder Radtour-Fans werden sich freuen, die 150 km langen Wander- und Radwege zu durchqueren. Das beste Mittel der „Slowcomotion“, um die berühmten Vénelles, die engen Straßen, die für die Ile de Ré charakteristisch sind, zu durchqueren. Alle Informationen zu den Wanderrouten finden Sie hier auf der Website des Tourismusbüros. Es gibt sogar 7 Strecken für Kinderwagen für Familien!

Marais de la Réserve Naturelle Lilleau des Niges
Camping Slow Village Ile de Ré, Réserve Naturelle Lilleau des Niges ©Le Ciré Jaune ; Charentes Tourisme

Stand Up Paddling in der Natur

Außergewöhnliche Stand Up Paddling Tour auf der Île de Ré entlang des Naturschutzgebiets Lilleau des Niges

 
Verpassen Sie nicht eine der interessantesten Stand Up Paddling Touren Frankreichs, die vom Strand La Cible aus entlang des nationalen Naturschutzgebiets Lilleau des Niges im Norden der Île de Ré führt, der Heimat von Zehntausenden von Zugvögeln, die diese Salzgärten durchqueren.

Camping Slow Village Ile de Ré, Oiseaux d\'eau à la Réserve Naturelle Lilleau des Niges ©Le Ciré Jaune ; Charentes Tourisme
Camping Slow Village Ile de Ré, Port de plaisance de Saint-Martin-de-Ré ©Stéphanie NADOUCE / CT ; Charentes Tourisme

Jedes Jahr werden an diesem Zwischenstopp zwischen der Arktis und Afrika fast 300 Arten von Zugvögeln beobachtet, was etwa der Hälfte aller Vögel Europas entspricht. Sie können die Tadorne de Belon entdecken, eine schöne bunte Ente, die das Emblem des Reservats ist, das Blaukehlchen, einen wunderschönen Sperling, der einen blauen Brustpanzer zur Schau stellt, die Stelze mit ihren endlosen roten Beinen und ihrem schwarz-weißen Gefieder oder auch die Avocette élégante mit ihrem seltsamen, nach oben gebogenen Schnabel!
 
Dieses ruhige und flache Naturgebiet ist ideal für eine Stand Up Paddling Tour mit der ganzen Familie. Sie werden von einem schönen Spaziergang am Meer profitieren, um dorthin zu gelangen, eine perfekte Gelegenheit, die Pointe du Loix, die Patache und die Strände von Trousse chemise zu bewundern.